Allerheiligen-Allerseelen

Hochfest und Totengedenken
Am 1. November, dem Allerheiligentag, findet um 10.30 Uhr, die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche statt.
Um 15 Uhr wird das feierliche Totengedenken begangen und besonders für die seit November 2017 Verstorbenen gebetet. Es werden Kerzen angezündet, die anschliessend von den Angehörigen aufs Grab gestellt oder nach Hause genommen werden können. Der Gottesdienst endet bei gutem Wetter mit der Gräbersegnung unter dem Friedhofskreuz.
Datum 01.11.2018 - 10:30 bis 16:00 Uhr